Bildungswerk KAB Passau

Bildungstage

ALARMSTUFE ROT FÜR DIE NATUR

18.10.2019 18:00 - 19.10.2019 15:00
Die Enzyklika Laudato si und die Agenda 2030 – gemeinsam die Eine Welt gestalten. Impulse und Handlungsempfehlungen für die Arbeit in der KAB, in Kirche, Politik und Gesellschaft und für mich persönlich!

Die Artenvielfalt schwindet dramatisch. Das ist das Ergebnis eines Reports aus dem Jahr 2019.

Weltweit verschwinden Waldflächen, die Agrarproduktion hat sich vervierfacht, Umweltverschmutzung durch unseren Konsum- und Lebensstil, Überfischung der Meere und die Erderwärmung. „Es ist genug“ bringt die Schülerprotestbewegung fridays for future zum Ausdruck: Die Klimakrise ist eine reale Bedrohung für die menschliche Zivilisation und die Hauptaufgabe im 21. Jahrhundert.

 

 

PROGRAMM

 

Freitag, 18. Oktober 2019

 

16:00 Uhr    Ökologie auf Kirchengrund

                      - was wird vor Ort in Schweiklberg

                      für die Nachhaltigkeit umgesetzt

                      Michael Schreiber

18.00 Uhr    Abendessen

 

19.00 Uhr Begrüßung, Einführung ins Thema

Andreas Wachter, Helga Haderer,

Anton Ebner, Ludwig Samereier

21.30 Uhr Gemütlicher Abend

 

Samstag, 19. Oktober 2019

 

07.45 Uhr Morgengebt (Mediationsraum)

08.00 Uhr Frühstück

 

09.00 Uhr Die Enzyklika Laudato si und die

Agenda 2030 – gemeinsam die Eine Welt gestalten. Impulse und Handlungsempfehlungen für die Arbeit in der KAB, in Kirche, Politik und Gesellschaft und für mich persönlich!

Josef Holzbauer

12.00 Uhr Mittagessen

13.00 Uhr Bündelung des Vormittages und Erarbeitung von Handlungsansätzen        Andreas Wachter, Helga Haderer, Anton Ebner, Ludwig Samereier

15.00 Uhr Kaffee und Ende

 

 

 


Veranstalter

KAB-Bildungswerk Passau e.V.

Referent/in

Josef Holzbauer

Kosten35 € Bitte bei der Anmeldung den Gesamtpreis auf das Konto des KAB-Bildungswerkes Passau e.V. überweisen. Vermerk: Bildungstage Schweiklberg 2019 Bankverbindung Liga Bank Passau IBAN DE79 7509 0300 0004 3070 54 BIC GENODEF1M05